Hans Wansink und Marco Janssen verlassen DCE

Die Vorstandsmitglieder Hans Wansink und Marco Janssen verlassen den Vorstand von Drum Corps Europe. Beide waren viele Jahre im Verband aktiv.

Marco Janssen war 2000 Mitgründer von Drum Corps Europe und ist seitdem Sekretär. Hans Wansink trat dem Verband 2004 als Schatzmeister bei. Beide haben beschlossen, ihre Drum Corps Karriere abzuschließen. "Mit einer Familie, einem eigenen Unternehmen und DCE wurde es immer schwieriger, meine Zeit einzuteilen", gibt Janssen zu. "Da das Unternehmen immer mehr Zeit in Anspruch nimmt, kann ich leider nicht mehr beides kombinieren. Ich nehme schweren Herzens Abschied, denn DCE ist ein toller Club mit fantastischen Menschen, mit denen ich wahnsinnig gerne zusammengearbeitet habe."

"Ich freue mich, dass ich an einem Verband beteiligt sein durfte, der die Drum Corps Aktivität in den Niederlanden und Europa förderte", erklärt Vorstandskollege Wansink. "Trotzdem fand ich, dass es an der Zeit war, an diesem Zeitpunkt aufzuhören, obwohl ich in der nächsten Zeit noch sehr damit beschäftigt bin, Aufgaben zu Ende zu bringen. Das ist einer der Pluspunkte des Verbandes. Die No-nonsens Mentalität im Verband habe ich immer als sehr angenehm empfunden."

Der Vorstand von DCE dankt Hans und Marco für all die Zeit und Arbeit, die sie dem Verband gewidmet haben.





1059 Views

Responses