Beatrix aus Hilversum hat einen neuen Vorstand. Die gerade angetretene Leitung will den Verband nach eigener Aussage neu organisieren und ausbauen.

Beatrix aus Hilversum hat einen neuen Vorstand. Die gerade angetretene Leitung will den Verband nach eigener Aussage neu organisieren und ausbauen.

Während der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung wurden Alfred Middendorp (Vorsitzender), Bram Koot (Sekretär) und Hans Mol (Schatzmeister) als erster Vorstand in der neuen Struktur gewählt. Der dreiköpfige Vorstand wird viele der ausführenden und richtunggebenden Aufgaben an Managementteams weitergeben.

"Der Vorstand wird vor allem im Bereich der allgemeinen Überlegungen und der Verwaltungsangelegenheiten eine Rolle spielen", erklären Middendorp, Koot und Mol. "Wir sind bestrebt, eine enge Verbindung zu unseren Mitgliedern zu halten und immer ein offenes Ohr für sie zu haben. So können wir an dem neuen Kurs von Beatrix’ zusammenarbeiten und an Jong Beatrix und Kids in the Band weiterarbeiten."

Die neuen Vorstandsmitglieder danken ihren Vorgängern für die Arbeit, die sie geleistet haben: "Ohne ihr Durchsetzungsvermögen und ihre Clubherzen stünde der Verband nicht dort, wo er jetzt steht."