Die Organisation der German Open freut sich einen ganz neuen Teilnehmer begrüßen zu dürfen: das Phoenix Performance Ensemble aus Norderstedt.

Die Organisation der German Open freut sich einen ganz neuen Teilnehmer begrüßen zu dürfen: das Phoenix Performance Ensemble aus Norderstedt.

Die junge Gruppe wurde im Februar 2015 aufgestellt. Neben der Drum Corps-typischen Drumline und den Blechbläsern kommen auch Querflöten und Mallets zum Einsatz. Das Ensemble präsentiert 2016 kein themenorientiertes Programm. Die Musik stammt ausschließlich aus den 2000ern.

Das Phoenix Performance Ensemble wird in der Concert Class starten.