The Company hat am Sonntag in Leicester mehr Abstand von The Kidsgrove Scouts genommen. Der Unterschied beträgt jetzt mehr als drei Punkte.

Neun Premier Class-Corps erschienen heute im Saffron Lane Athletics Stadium während der dritten DCUK-Show der Saison auf dem Feld. Darunter ist auch ein deutscher Teilnehmer: Spirit of 52, das mit 67.55 Punkten den dritten Platz belegte.

An der Spitze holte The Company alle Captions, mit Ausnahme von Field Music, das an Kidsgrove ging. Vor zwei Wochen in Woking betrug der Unterschied zwischen den zwei Spitzenreitern weniger als zwei Punkte, aber der Abstand ist heute um einiges größer geworden und beträgt jetzt gute drei Punkte (jeweilige Scores 77.60 und 74.50).

Cadence wurde Vierter (60.90), gefolgt von East Coast Elite (58.75), Beeches (57.15), Revolution (56.00), Phantom Knights (48.25) und Liberty (46.30). In der Junior Class war ein Teilnehmer. Concord AllStars scorte 51.05 Punkte. Wer wissen will, was dies für das europäische Ranking bedeutet, kann das EMG Ranking konsultieren.

Der DCUK-Contest war der letzte Wettstreit in der Vorsaison der European Music Games. Nach der Sommerpause folgen noch sieben Meisterschaftstage, die am 21. August in Mullingar (Irland) beginnen und am 24. September in Kerkrade mit den DCE European Championships enden.