Die Liebe zum Drum Corps begann 1986, als Antoin Peeters als 11-jähriger Junge zu Blue Spirit aus Middelburg kam. Er begann in der „cymbal line“ und wechselte 2 Jahre später zur Snare. Antoin begann in Tilburg Journalismus zu studieren, als SEINE Entscheidung fiel, sich Jubal aus Dordrecht anzuschließen. Hier spielte er von 1994 bis 2000 im Frontensemble. Antoin wurde in der Drum Corps-Szene mit seiner kritischen Kolumne aus der Sicht von Jubal bekannt.

Antoin schrieb auch viele Artikel für verschiedene Musikmagazine und -seiten. Er war auch Mitglied des Board of Directors von Jubal und 2011 Mitorganisator des 100-jährigen Jubiläums von Jubal.

Sein Studium der Journalistik brachte Antoin mehrere Jobs bei regionalen Rundfunkanstalten ein. 2001 startete er bei RTL, wo er über große nationale und internationale Ereignisse berichtete. 2015 wurde Antoin zum regelmäßigen Anker für RTL News auf RTL4, dem größten kommerziellen Sender der Niederlande. Außerdem war er 2017 Gastgeber der Carré Elections Debate und einer Talkshow über RTLZ, den Geschäftsbereich von RTL.

Antoin ist auch auf mehreren Tagungen und Kongressen als Sprecher oder Vorsitzender des Tages zu sehen.

Mit seiner derzeitigen Erfahrung und der im Drum Corpsbereich freut sich Antoin darauf, einen soliden Beitrag zum Advisory Board von DCE zu leisten.

[back]